Aktuell

Assange Mahnwache des PEN vor der US-Botschaft

9.12.22 Dem schönen alten Volkslied „Die Gedanken sind frei“, das wir eben hörten, hat Konstantin Wecker unlängst eine Zeile hinzugedichtet: Die Gedanken sind frei, solange sie nicht stören. Genau darum geht es bei unserer Protestmahnwache für Julian Assange. Der Wikileaks Gründer wird verfolgt, weil er die Privilegien der Mächtigen zwar nicht gefährdet, aber doch gestört…

Continue reading

Eine neue Stunde Null

Die heutigen Drohgebärden Russlands sind das Ergebnis jahrelanger westlicher Demütigungen: Zeit für einen Neuanfang – erschienen in der Freitag 10. Februar 2022 Bewies der Kanzler bei seinem Besuch im Weißen Haus Männerstolz vor Königsthronen? Er hat weder zugesagt, Waffen in die Ukraine zu liefern, noch das Projekt Nord Stream 2 sofort abzublasen. Aber vielleicht hat…

Continue reading

Von einem, der sich immer eingemischt hat. Nachdenken über Stefan Heym

Eine gemeinsame Veranstaltung von Helle Panke e.V. und der Rosa Luxemburg Stiftung 16. Dezember 2021 Geboren 1913, lebte Stefan Heym genau in jener historischen Phase, die Eric Hobsbawm als das „kurze 20. Jahrhundert“ bezeichnet hat. Kaum eine Biografie widerspiegelt die Spannungen dieser Phase prominenter als die Heyms: Als jüdischer Chemnitzer und als Linker geriet er…

Continue reading